DE | EN

Faszination des Luftsports in all seinen Facetten

Bereits 1929 wurden von den Vereinsgründern am Einkorn erste Flüge durchgeführt, wenig später wurde im Verein der Motorflug etabliert, der sich bis heute zu einem wesentlichen Standbein des Luftsportverbandes Schwäbisch Hall entwickelt hat.

Aus kleinen Anfängen heraus entstand mit über 500 aktiven Mitgliedern einer der größten Luftsportvereine. Mit enormem Einsatz aller Mitglieder wurde bis heute eine hervorragende Infrastruktur für den Luftsport geschaffen und der Flugplatz Schwäbisch Hall im Laufe der Zeit zu einem modernen und sicheren Verkehrslandeplatz ausgebaut.

Mit über 500 Mitgliedern nimmt der Verein nicht nur in der Zahl der Luftsportler eine Spitzenstellung ein. Er gehört auch zu den ganz wenigen Luftsportvereinen, in welchen alle eigenständige Luftsportarten betrieben werden, angefangen beim Modellflugsport über das Hängegleiten, Ballonfahren, den Segel- und Motorsegelflug bis hin zum Fallschirmspringen. In allen Sparten stehen den Mitgliedern hochmoderne Geräte zur Verfügung und sind beste Voraussetzungen für die Ausbildung der Piloten in den verschiedenen Luftsportarten, für den Breitensport und für den Leistungssport.

Der Luftsportverband Schwäbisch Hall e.V. gehört zu den ältesten Luftsportvereinen im Land und kann auf eine lange Vereinsgeschichte, zahlreiche Höhepunkte und großartige Leistungen zurückblicken.

Luftsportverband Schwäbisch Hall e.V.
Flugplatz Weckrieden
74523 Schwäbisch Hall
0791 93 23 00
info@lsv-sha.de
www.lsv-sha.de