DER ADOLF WÜRTH AIRPORT

Der neu gestaltete und erweiterte Flugplatz Hessental hat Ende Oktober 2004 die volle Betriebsgenehmigung erreicht. Alle für Instrumenten-Betrieb notwendigen Fazilitäten sind installiert. Das Instrumenten-Lande-System auf der Landebahn 28, der GPS-Anflug von beiden Richtungen, das Tower-DME und vor allem die Verlängerung der Startbahn von seither 920 auf nun 1.540 Meter ist vollendet. Der Luftraum „F“ ist aktiv.


HERZLICH WILLKOMMEN AM
ADOLF WÜRTH AIRPORT IN SCHWÄBISCH HALL!


Sie finden hier einen freundlichen Service, eine Tankstelle mit Jetfuel und Avgas. Die Straßenverkehrsverbindungen zum nördlichen Baden-Württemberg und ins bayerische Frankenland sind wohl ausgebaut. Die Flugplatz GmbH freut sich über Ihren Besuch und wird alles tun, Schwäbisch Hall zu einem freundlichen, schnellen und kostengünstigen Airport weiterzuentwickeln.

 

Unterschrift
Reinhold Würth